Synology Disk Station Manager 6.1.6-15266

Synology® Disk Station Manager 6.1.6-15266 ist verfügbar!

Wie in der 13. Kalenderwoche am Mittwoch, den 27. März 2018 bekannt wurde, gibt es eine neue Version vom Synology® DiskStation Manager, kurz DSM.
Also dem Betriebssystem der Synology Disk Station.
Es ist die Version 6.1.6-15266 des Synology Disk Station Managers.

Dabei handelt sich hierbei um eine stabile Version!
Es handelt sich nicht um eine Beta-Version des DSM.

 

Die Gründe für dieses Update dürften wohl folgende sein:

  • Fixen /beseitigen von Sicherheitslücken
  • Problembehebung an Tools / dem DSM


Unsere ursprüngliche Information stammt von, bzw. aus einigen Synology nahen Foren und Blogs.

Die offizielle Mitteilung von Synology war für uns an besagtem Tag noch nicht aufrufbar.
Sie war für uns weder über die News in GOOGLE, noch anders auffindbar.

Jedoch wird indirekt über den Updateweg schon auf das Update verwiesen: https://www.synology.com/de-de/support/security .

Folgende Änderungen / Fixes sind enthalten:

  • Problem mit dem iSCSI Dienst behoben
  • Ressourcen Monitor Problem behoben
  • HFS+ Dateisystem Problem mit der koreanischen Sprache behoben
  • Sicherheitsproblem mit p7Zip gelöst (CVE-2017-17969)
  • verschiedene Sicherheits-Fixes für NTP (Synology-SA-18:13)
  • mehrere Sicherheitspatches für Linux Kernel (CVE-2017-15649, CVE-2017-17712)
  • isc-dhcp Problem gefixt (CVE-2018-5732)
  • Smaba Security Fix (Synology-SA-18:08)
  • verschiedene Sicherheitsfixxes (Synology-SA-18:14)

Laut Synology wird es ein wenig dauern, bis das Update 6.1.6-15266 auf allen Disk-Stations installiert ist.

Sollten Sie keine automatischen Updates zulassen, so nehmen Sie bitte nun die manuelle Aktualisierung vor.

Das Update 6.1.6-15266 ist für alle Regionen gedacht.

Bitte beachten Sie: Eine Installation des DSM 6.1.6-15266 Betriebssystemupdates für die Synolgy NAS-Systeme führt zu einem Neustart des NAS-Servers!


Keine Haftung für Irrtümer, oder Fehler! Information aus frei zugänglichen Quellen, oder direkt vom Hersteller.
Keine Empfehlung, jedoch halten wir das Update für den richtigen Weg zu mehr Sicherheit.
Nehmen Sie ein Update des Synology DiskStation Managers (DSM) auf die Version 6.1.6-15266 vor, oder lassen sie es.
In der Regel sind die Updates sinnvoll.


Hat Ihnen diese News weitergeholfen?
Wir hoffen „Ja!“ – Ihr Team von 1-2-Sicher.de


Impressum Haftungsausschluss (Disclaimer) Datenschutz


 

Synology Disk Station Manager 6.0.2-8451-9

Synology Disk Station Manager 6.0.2-8451-9 ist nun verfügbar!

Wie in der 3. Kalenderwoche am Mittwoch, den 18. Januar 2017 bekannt wurde, gibt es eine neue Version vom Synology DiskStation Manager, dem Betriebssystem der SynologyDisk Station.

 

Es handelt sich nun um den Synology Disk Station Manager 6.0.2-8451-9.

Der Grund für dieses Update dürfte vor allen Dingen in einem Problem, genauer einer Schwachstelle im PHPMailer liegen.

 

Die Information stammt von/aus:
Security Vulnerability CVE-2017-5223

Laut Synology wird es ein wenig dauern, bis das Update auf allen Disk-Stations installiert ist.

Sollten Sie keine automatischen Updates zulassen, so nehmen Sie bitte nun die manuelle Aktualisierung vor.

 

Hier der Link zur Original-Meldung von Synology:
Important Information Regarding PHPMailer Vulnerability (CVE-2017-5223)

Hat Ihnen diese News weitergeholfen?
Wir hoffen „Ja!“ – Ihr Team von 1-2-Sicher.de


Impressum Haftungsausschluss (Disclaimer) Datenschutz